Mein Eigenheim vom 15.11.2011

Wird unser Wald verheizt?

Zwei Experten, zwei Meinungen: Überfordert die Hochkonjunktur des Energiebrennstoffs Holz die nachhaltige Waldbewirtschaftung? Das fragt das Magazin für Bauen und Wohnen, „Mein Eigenheim“ (Auflage 2 Mio. Expl.), in seinem Titelthema "Natürlich HOLZ" in Heft 4/2011. [Read more...]

VDI nachrichten vom 07.10.2011

Energieholz ist weltweit begrenzt

Experten warnen, dass die Nutzung von Biomasse allein noch keine umweltfreundlichere Energiegewinnung bedeute. VDI nachrichten-Autor Ralph Ahrens berichtet in seinem Artikel „Energieholz ist weltweit begrenzt“ über die weltweite Suche der Energiekonzerne nach Holz für die Verfeuerung in Biomassekraftwerken. [Read more...]

klimaretter.info vom 06.10.2011

Auch RWE auf dem Holzweg

Autor Martin Reeh beschreibt, wie der Energiegigant RWE nach dem Ende der Atomkraft in Deutschland auf der Suche nach neuen gewinnbringenden Geschäftsfeldern ist und dabei - wie momentan viele andere Energieproduzenten - die wertvolle und knappe Ressource Holz für sich beansprucht. [Read more...]

dpa vom 25.09.2011

Holz erst recyceln, dann verbrennen

Carsten Wilke, Präsident des Deutschen Forstvereins, betont in einem dpa-Interview erneut die Wichtigkeit  einer möglichst effizienten Nutzung von Holz. [Read more...]

Schwäbische Zeitung vom 23.09.11

Kein wertvolles Holz verbrennen

Leutkirch (ots) - Über steigende Preise freuen sich Waldbesitzer - die Industrie klagt. Das ist immer so und wird sich auch nicht ändern lassen. Man könnte aber darüber nachdenken, ob die Verbrennung des wertvollen Rohstoffes eingeschränkt werden sollte. [Read more...]

dpa vom 06.03.2011 ff.

Holz als Brennstoff immer beliebter - Holzindustrie schlägt Alarm

Kreuz und quer durch Deutschlands Medienlandschaft verbreitete sich ein dpa-Bericht zur spürbar verschärften Nutzungskonkurrenz ums Holz. Von der Ostsee bis in den Schwarzwald vermeldeten die Tageszeitungen und deren Internetportale die anhaltende Kontroverse um den nutzbringendsten Einsatz des wertvollen Rohstoffs. [Read more...]

Recycling-Beilage in DIE WELT vom 07.03.2011

Neue Rohstoff-Strategien gefragt

In Zeiten eines knapper werdenden Rohstoffangebots wird die Ressourcengewinnung durch konsequentes Recycling stetig bedeutender. Rohstoffwiederverwertung hilft Natur und Klima zu schonen und ist – besonders in Deutschland – ein moderner und gewinnbringender Industriezweig. Durch die Zusammenarbeit mit der für die Beilage verantwortlichen Redaktion "Mediaplanet" stellte der VHI sicher, dass der Rohstoff Holz bei den 709.000 Leserinnen und Lesern der "WELT" (Auflage 258.659 Exemplare) Beachtung fand. [Read more...]

Berliner Zeitung vom 12.02.2011

Bis zum letzten Span

Angesicht der prognostizierten Holzverknappung in Europa "erscheint die Erfindung und industrielle Weiterentwicklung von Holzwerkstoffen [...] mehr als sinnvoll", urteilt Autor Till Schröder in einem bemerkenswerten Hintergrundartikel vom 12. Februar. Der Beitrag erschien in leicht abgewandelter Aufmachung gleichzeitig in Berliner Zeitung, Berliner Kurier, Kölner Stadt-Anzeiger und Kölnischer Rundschau (Immobilien-Beilage). Verbreitete Gesamtauflage: knapp 600.000 Exemplare. [Read more...]

SAT1 “Planetopia” vom 09.01.2011

Pelletherstellung kritisch hinterfragt – Mitwirkung des VHI

Das populäre SAT1-Wissensmagazin “Planetopia” kritisierte im Fernsehen erstmals die Pelletherstellung und unterzog in dem fast 7-minütigen Beitrag die vermeintliche Umweltfreundlichkeit sowie die angeblich neutrale Klimabilanz der Holzenergiewirtschaft einer kritischen Überprüfung. Im Zusammenhang mit den Konsequenzen des steigenden Energieholzverbrauchs wurde Dr. Peter Sauerwein, Geschäftsführer des VHI, interviewt. Dr. Sauerwein wies auf den sich abzeichnenden Holzmangel am Standort Deutschland hin. Er betonte, dass vor allem die Kaskadennutzung einen realistischen Weg aus der Versorgungskrise biete, die gleichzeitig ein effizientes Instrument für den Klimaschutz sei. [Read more...]

Capital vom 19.12.2010 (1/2011)

Gut Holz. Rohstoffmangel

In der ersten Ausgabe für 2011 berichtet das Wirtschaftsmagazin Capital in seinem Politik-Teil über den "Kampf ums Holz". Für seinen Bericht auf den Seiten 56/57 besuchte Autor Simon Schäfer VHI-Geschäftsführer Dr. Peter Sauerwein in Gießen. Das Ergebnis ist ein aufschlussreicher Artikel über wirtschaftliche Nutzungskonkurrenzen, ökologische Trugschlüsse und politische Zielkonflikte. [Read more...]